Staatlich anerkannte katholische berufsbildende Schule

Wir bleiben hier!

Realschulabschluss – Fachrichtung Gesundheit und Soziales

Zwei Jahre theoretischer und praktischer Vollzeitunterricht, Praktika in verschiedenen Einrichtungen der Sozial- und Gesundheitspflege, Abschlussprüfung nach zwei Jahren
Nicole Bettge-Winsel
Bildungsgangleiterin Nicole Bettge-Winsel

Die zweijährige Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales führt zum gleichwertigen Realschulabschluss.

Neben den allgemeinbildenden Fächern bietet sie eine Berufsgrundorientierung mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Soziales.

Durch die Praktika und in individueller Berufsberatung erhalten die Schülerinnen und Schüler umfassende Einblicke in unterschiedliche soziale Berufe.

Ausbildungsvorausetzung
Voraussetzung für die zweijährige Berufsfachschule ist der Hauptschulabschluss.

Ausbildungsdauer und -form

  • 2 Jahre theoretischer und praktischer Vollzeitunterricht
  • berufsorientierende Praktika in verschiedenen Einrichtungen

Abschlussprüfung
Schriftliche, mündliche und praktische Prüfungen.

Abschluss
Realschulabschluss (staatlich anerkannt)

Abschlusszeugnis nach einem Jahr:
Wer das erste Jahr erfolgreich beendet und die Schule verlässt, erhält ein Abschlusszeugnis mit dem Vermerk, dass die Vollzeitschulpflicht erfüllt ist, allerdings ohne Realschulabschluss.

Qualifizierungsmöglichkeiten
Alle Berufe, die einen Realschulabschluss voraussetzen.

Weiterqualifizierung an unserer Schule

  • Sozialassistent/in
  • Erzieher/in
  • Physiotherapeut/in
  • Ergotherapeut/in
  • Fachoberschule für Gesundheit und Soziales (Fachhochschulreife)

Kosten

  • einmaliger Sachkostenbeitrag: 160,00 €
  • Sachkostenbeitrag pro Monat: 35,00 €

Bewerbungsverfahren
Notwendige Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • letztes Schulzeugnis
  • tabellarischer Lebenslauf
  • zwei Fotos
  • ärztliche Bescheinigung
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Immunitätsnachweis (Impfausweis)

persönliches Aufnahmegespräch
Abschluss des Schulvertrages

Termine für Beratungsgespräche erhalten Sie unter Tel. 03606/673308.

Bergschule St. Elisabeth
Staatlich anerkannte
katholische berufsbildende Schule
Friedensplatz 5/6
37308 Heiligenstadt