Staatlich anerkannte katholische berufsbildende Schule

Wir bleiben hier!

Kinderpfleger/in

Mit der Ausbildung zum Kinderpfleger /zur Kinderpflegerin erlangen Sie umfangreiches Wissen als Grundlage für die Arbeit in Familien, Kindergärten und Kinderkrankenhäusern.
Bildungsgangleiterin Melanie Simon

Das Arbeitsfeld umfasst die Unterstützung der Eltern und Mitarbeitenden der Einrichtungen in allen Bereichen der Erziehung und Pflege von Säuglingen, Kleinst- und Kleinkindern.

Neben der Pflege der Kinder, umfasst der Beruf die Betreuung, die Anleitungen zu Spiel und altersgemäßen Beschäftigungen, die Zubereitung von Speisen und hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

Einsatzmöglichkeiten im Beruf

Arbeit in Kindertagesstätten, Kinderkrankenhäusern, in Familien und familienunterstützenden Diensten

Ausbildungsvoraussetzung

Ausbildungsvoraussetzung ist der Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss.

Ausbildungsdauer und -form

  • 2 Jahre theoretischer und praktischer Vollzeitunterricht
  • 12 Wochen Praktika in verschiedenen Einrichtungen

Abschluss

Staatliche geprüfte/r Kinderpfleger/in und Möglichkeit der Zuerkennung eines dem Realschulabschluss gleichwertigen Abschlusses bei entsprechenden Leistungen

Weiterqualifizierung

  • Realschulabschluss in der Berufsfachschule für Ernährung und Hauswirtschaft oder für Gesundheit und Soziales

Nach dem Realschulabschluss:

  • Sozialassistent/in
  • Erzieher/in
  • Ergotherapeut/in
  • Physiotherapeut/in
  • Fachoberschule für Gesundheit und Soziales (Fachhochschulreife)

Kosten

Die Erstausbildung ist schulgeldpflichtig und förderfähig (BAföG)

  • einmaliger Sachkostenbeitrag: 160,00 €
  • Sachkostenbeitrag pro Monat: 35,00 €

Bewerbungsverfahren
Notwendige Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe der Motivation für die sozialpädagogische Ausbildung
  • Kopie des letzten Zeugnisses über den Hauptschulabschluss
  • tabellarischer Lebenslauf
  • zwei Fotos
  • ärztliche Bescheinigung (Berufstauglichkeit)
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Immunitätsnachweis (Kopie Impfausweis)
  • persönliches Aufnahmegespräch
  • Abschluss des Schulvertrages

Bildungsgangleitung ist Frau Melanie Simon

Termine für Beratungsgespräche erhalten Sie unter Tel. 03606/673308.

Bergschule St. Elisabeth
Staatlich anerkannte
katholische berufsbildende Schule
Friedensplatz 5/6
37308 Heiligenstadt